prudsys personalization index

Bestimmen Sie den Reifegrad Ihrer Personalisierungsmaßnahmen und decken Sie ungenutzte Potentiale auf.

Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Omnichannel, Me-Commerce und Customer Experience sind nur drei der Schlagworte, die in diesem Zusammenhang regelmäßig fallen. Sie sind Ausdruck der gestiegenen Marktmacht des Kunden, die seit dem Siegeszug des Onlineshoppings stetig wächst. Dadurch verändert sich auch die Perspektive des gesamten Handels. Weg von einer produktzentrierten Perspektive hin zu einer kundenzentrierten. Der moderne, vernetzte Kunde möchte jedes Produkt, zu jedem Zeitpunkt, überall und das am liebsten zum günstigsten Preis. Gleichzeitig erwartet er an jedem Verkaufskanal eine persönliche Beratung, die seinen aktuellen Bedürfnissen entspricht. Die Konkurrenz ist schließlich nur einen Klick entfernt. Wie stellen sich Händler darauf ein? Die Lösung liegt auf der Hand. Den gestiegenen Erwartungen seitens der Verbraucher begegnen sie am besten durch die Personalisierung aller Kundeninteraktionen in Echtzeit.

Viele Händler stellen sich daher die Frage, ob ihr Unternehmen für den Omnichannel-Handel gut gerüstet ist. An dieser Stelle kommt der prudsys personalization index ins Spiel, den wir in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Chemnitz entwickelt haben. Dabei handelt es sich um ein Reifegradmodell zur intersubjektiven Beurteilung der Ganzheitlichkeit und Qualität der Personalisierungsmaßnahmen von Unternehmen.

Mithilfe des prudsys personalization index realisieren Händler die folgenden Ziele:

  • Bestimmung des Ist-Zustands aller Personalisierungsaktivitäten
  • Aufdeckung verborgener Potentiale
  • Ableitung neuer Strategien
  • Stärkung von Kundenbindung und Ertrag

Sind Sie bereit für den Handel der Zukunft?

Fünf Stufen zur perfekten Personalisierung.

Reifegradmodell, Maturity Index, Personalisierung, Omnichannel, Handel, E-Commerce, Echtzeit, Realtime, prudsys RDE

So ermitteln Sie den Reifegrad Ihrer Personalisierungs­maßnahmen

Der prudsys personalization index dient Händlern als Werkzeug zur Potentialanalyse. Die Beurteilung des Reifegrades der Personalisierungsmaßnahmen eines Unternehmens findet auf drei Dimensionen statt: Organisation, Fachlichkeit und Technik. Durch die Aufteilung des Reifegradmodells in drei Dimensionen erkennen Händler schnell, an welcher Stelle sie bereits gut aufgestellt sind und wo Optimierungsbedarf besteht, um die nächste Stufe der Personalisierungsleiter zu erklimmen. Die erste Dimension beleuchtet die organisatorischen Voraussetzungen guter Personalisierung, wie das Vorhandensein einer umfassenden Personalisierungsstrategie. Die zweite Dimension erfasst die fachliche Umsetzung konkreter Maßnahmen, wie die Ausspielung personalisierter Produktempfehlungen im Onlineshop. Die letzte Dimension ist auf den technischen Aspekt der Personalisierung gerichtet, zum Beispiel die Architektur des Webshops.

Wenn Sie wissen möchten, wie gut Ihr Unternehmen in Sachen Personalisierung aufgestellt ist, nutzen Sie den prudsys personalization index. Die Grundlage des Reifegradmodells bildet ein Fragenkatalog bestehend aus 44 Items, die sich über die drei bereits genannten Dimensionen verteilen. Jede Frage bietet bis zu fünf Antwortmöglichkeiten. Da erfahrungsgemäß nicht alle Aspekte gleichermaßen wichtig für ein personalisiertes Shoppingerlebnis sind, haben wir auf der Grundlage von Experteninterviews Gewichtungsfaktoren ermittelt, die in die Berechnungsformel eingeflossen sind. Sobald Sie alle Fragen beantwortet haben, errechnen wir den finalen Index-Wert  Ihres Unternehmens und ordnen es auf einem fünfstufiges Reifegradmodell der Personalsierung ein. Während die erste Stufe eine einheitliche Customer Experience ohne jegliche Personalisierung widerspiegelt, bedeutet das Erreichen der fünften Stufe einen perfekten Rundumblick auf den Kunden und eine 1:1-Personalisierung in Echtzeit an jedem Touchpoint.

Die drei Dimensionen der Personalisierung

Der prudsys personalization index erfasst die Qualität Ihrer Personalisierungsmaßnahmen auf denen Ebenen Organisation, Fachlichkeit und Technologie.

prudsys RDE, Omnichannel, Handel, Realtime, Echtzeit, Reifegradmodell
prudsys RDE, Omnichannel, Handel, Realtime, Echtzeit, Reifegradmodell
prudsys RDE, Omnichannel, Handel, Realtime, Echtzeit, Reifegradmodell

Ihr Ansprechpartner

Jan Lippert - Director Sales & Authorized Officer - Vertriebsleiter, prudsys RDE, Recommendations, Omnichannel, Handel, E-Commerce

Jan Lippert

Director Sales & Authorized Officer
Telefon: +49 371 27093-44
E-Mail: lippert@prudsys.de