Dynamic Pricing ist das bewährte Tante-Emma-Prinzip neu gedacht!

Dynamic Pricing ist das bewährte Tante-Emma-Prinzip neu gedacht!

Dynamische Preise sind keine Erfindung des Computerzeitalters. Auch im Laden von Tante Emma gab es sie basierend auf Erfahrung und Bauchgefühl schon immer. So wurden am Abend beispiels

weise das Brot oder Frischeartikel günstiger angeboten, damit sie noch abverkauft werden konnten. Mindestens drei Dinge haben sich seitdem allerdings massiv verändert:

  1. Die Größe der Sortimente in Kombination mit der Komplexität der Einflussfaktoren, die bei der Preisbildung zu berücksichtigen sind.
  2. Die hohe Preis-Transparenz, da Ihre Kunden jederzeit online jeden Produktpreis abfragen können.
  3. Die Geschwindigkeit, mit der sich der Markt und die Nachfrage ändern.

Dynamic Pricing ermöglicht es Ihnen als Händler, auf diese massiven Veränderungen zu reagieren. Durch algorithmisch optimiertes Pricing realisieren Sie marktgerechte Preise auf Basis von Angebot und Nachfrage, Sie treiben eine nachhaltige Preisentwicklung voran und vermeiden desaströse Preis-Abwärtsspiralen und -Verzerrungen.

Dynamic Pricing – aka dynamische Preisoptimierung – bedeutet, dass Sie als Händler Ihre Produktpreise regelmäßig an den aktuellen Markt und vor allem an die aktuelle Nachfrage anpassen. Dazu beobachtet eine KI-getriebene Software-Lösung alle Kontextbedingungen, die für Ihren Markt und Ihr Sortiment relevant sind. Das sind unter anderem: Die Nachfrage für jedes Ihrer Produkte, die zugehörigen Lagerbestände und die Wettbewerberpreise Ihrer wichtigsten Produkte. Basierend darauf und ggf. unter Berücksichtigung eines Abverkaufsdatums, optimiert die KI-Software Ihre Artikelpreise.

Wichtig ist, dass Sie als Anwender die wirtschaftlichen Ziele, die das System dabei verfolgen soll, vorgeben können. Eine moderne Lösung ermöglicht es Ihnen z.B. also zu entscheiden, ob Sie den Umsatz erhöhen, die Marge verbessern oder bestimmte Artikel gezielt abverkaufen wollen. Die Ausspielung der KI-optimierten Preise erfolgt anschließend voll-automatisiert oder teilautomatisiert. Wie genau das funktioniert, zeige ich Ihnen gern in einer kurzen Demo!

Sie fragen sich jetzt vielleicht: What’s next? In meinem nächsten Beitrag erfahren Sie, welche Ansätze es für Dynamic Pricing gibt und was Dynamic Pricing von Rule Based Pricing unterscheidet.

Mrs Pricing