Handel der Zukunft beim personalization & pricing summit 2018

Wie können Sie durch künstliche Intelligenz erfolgreich Ihre Prozesse im Handel optimieren? Welche Services verwirklichen eine personalisierte Kundenansprache par excellence, bringen Ihnen damit mehr Umsatz und stärken gleichzeitig Ihre Kundenbindung? Und zu guter Letzt: Wie passen Sie tausende Artikelpreise unter Einbezug relevanter Preisbildungsfaktoren maschinell an, um das Optimum aus Ihrer Preisstrategie herauszuholen?


Antworten geben Ihnen zahlreiche Speaker aus der Praxis beim personalization & pricing summit (kurz: pps) am 26. und 27. Juni 2018 in Berlin. Unternehmen wie IKEA, OBI (angefragt) oder 11teamsports geben spannende Insights und sprechen über zukünftige Szenarien. Weitere Höhepunkte: Freuen Sie sich auf die Verleihung des „Personalization Award“ für besondere Leistungen im Bereich der Personalisierung und die Get-Together-Party hoch über der Spree. Zudem lernen Sie die Data-Mining-Experten von Morgen kennen. Am 26. Juni gibt prudsys die Gewinner des diesjährigen DATA-MINING-CUP 2018 bekannt.

Reinforcing Retail – oder wie Sie durch KI entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielen

Intelligente Algorithmen optimieren bereits jetzt die Personalisierungs- und Pricing-Prozesse zahlreicher Händler. Schauen Sie Ihren Marktbegleitern „über die Schulter“, welche innovativen Ansätze sie zum Beispiel bei den Themen Abschriftenoptimierung, Preis-Bundling, Print-Personalisierung, intelligente Kampagnen oder Personalisierung mit Alexa verfolgen und welche Resultate und Learnings Sie daraus ableiten.

In unseren Workshops am ersten Tag erfahren Sie zudem Insights zur prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz prudsys RDE): Was sind die wichtigsten neuen Features im Bereich Personalisierung und Pricing? Sie interessieren sich eher für die Technik hinter den Features? Dann sind Sie in unserem Workshop „Diving into the RDE-Server – a peek under the hood“ richtig aufgehoben.

Blicken Sie zudem mit uns in die Zukunft des Handels und erfahren Sie am ersten Tag, wie Sie kommende Herausforderungen mit neuen Lösungen wie Visual Search, Chatbots oder effektivem Staffing meistern können.

Von Händlern für Händler: Sie erfahren in Case Studies spannende Insights u.a. zum Einsatz von Personalisierung und Pricing im Omnichannel-Handel. Es referieren u.a. OBI (angefragt), 11teamsports, 1-2-3.tv, Biker Boarder, Schäfer Shop und IKEA.

Branchen-Experten sprechen über die Zukunft des Handels: Handelsexperte Prof. Dr. Gerrit Heinemann referiert am ersten Tag über die „Neuerfindung des stationären Einzelhandels“. Am zweiten Tag spricht Zukunftsforscher Joachim Graf zum Thema „Warum die digitale Transformation nicht digital und auch keine Transformation ist“. Michael Neuber vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. führt am zweiten Tag zudem die wichtigsten Erkenntnisse nach der Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung auf und welche Key-Learnings sich für Händler ergeben.

Networking in entspannter Atmosphäre mit Blick auf die Spree

Ein wichtiger Aspekt für ein gelungenes Event: Entspanntes Networking. Bei uns finden Sie Zeit zum ausgiebigen Vernetzen am Rande von Vorträgen, Diskussionen und Workshops. Am Abend des ersten Konferenztages erleben Sie zudem eine Bootstour auf der Spree und unsere anschließende Get-Together-Party auf der Dachterrasse des Konferenzhotels.

Auch Fußball-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Im WM-Jahr 2018 haben wir für Sie die Vize-Weltmeisterin im Kickern, Maria Pader eingeladen. Sie freut sich, Ihnen Tipps und Tricks bei einem gemeinsamen Kicker-Spiel zu geben. Am zweiten Tag haben Sie zudem die Möglichkeit, das WM-Spiel Deutschland gegen Südkorea beim Public Viewing im Konferenzhotel anzuschauen.

 

Seien Sie bei der Verleihung des Personalization Award 2018 dabei

Mit der Verleihung des Personalization Awards prämiert prudsys jedes Jahr ein Unternehmen, das erfolgreiche Szenarien für eine personalisierte Customer Journey in der Praxis einsetzt. Im letzten Jahr machte Thalia das Rennen. Der Marktführer im Sortimentsbuchhandel punktete durch innovative Ansätze in seiner umfangreichen, personalisierten Kundenansprache in Onlineshop, Newsletter, eReader und App. Die Jahre zuvor freuten sich KLiNGEL, 1-2-3.tv und bonprix über die Auszeichnung. Wer in diesem Jahr den „Personalization Award“ entgegen nimmt, erfahren Sie vor Ort.

Thalia erhält Personalization Award 2017

Trommelwirbel: Wer holt den Pokal beim DATA-MINING-CUP 2018?

Was hat der Verkauf von Sportartikeln mit Data Mining zu tun? Dieser Frage gingen in diesem Jahr 193 studentische Teams aus 47 Ländern weltweit nach. Ziel war es, eine Absatz-Prognose für den Verkauf von Sportartikeln zu erstellen. Dafür standen den Studenten historische Transaktionsdaten eines realen Webshops für Sportartikel zur Verfügung. Insgesamt hatten die Teilnehmer sechs Wochen Zeit, ein Lösungsmodell einzureichen. Die Top Ten der Teams sind beim diesjährigen pps in Berlin dabei. Bis zur Preisverleihung während der Get-Together-Party am Abend des 26. Juni, bleibt geheim, welche Teams die ersten Plätze belegen. Im letzten Jahr sicherte sich ein Schweizer Studenten-Team der École polytechnique fédérale de Lausanne Platz eins.

Zum Programm geht’s hier. 

Hier sichern Sie sich Ihr Ticket.