Strategische Partnerschaft: prudsys und DEFACTO realations vereinen Kompetenzen im Bereich Personalisierung

Partnerschaft defacto realations und prudsys

Das Chemnitzer Unternehmen prudsys AG, Markt- und Technologieführer für Echtzeit-Personalisierung im Omnichannel-Handel, ist neuer Kooperationspartner der DEFACTO realations in Erlangen.

DEFACTO realations betreibt die von prudsys entwickelte prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE), insbesondere im Rahmen von CRM-Lösungen. Damit beziehen Händler alle für Personalisierung benötigte Kompetenzen aus einer Hand: die marktführende Echtzeit-Lösung für Personalisierung in Kombination mit intelligentem Kundenmanagement und der Nutzung von vielseitigen Kundendaten.

Für Thomas Plennert, Executive Director Data Intelligence bei der DEFACTO realations GmbH, ist die Kombination aus dem etablierten Tool prudsys RDE und dem Kundenverständnis sowie der Datenintelligenz von DEFACTO die ideale Lösung, um jedem Endkunden genau die Produkte anzubieten, die er haben möchte: „Die Verknüpfung von beiden Kompetenzen bringt einen einzigartigen Mehrwert. Wir freuen uns mit prudsys diese strategische Partnerschaft einzugehen.“

Die prudsys RDE ermöglicht die Ausspielung personalisierter Produktempfehlungen in Echtzeit auf Basis von Nutzerverhalten. Datenpunkte aus dem CRM-System, z.B. Kundenattribute, Kampagnenreaktionen oder Customer-Journey-Daten  können die Produktempfehlungen anreichern und für eine optimierte Empfehlungsqualität sorgen. Jan Lippert, Director Sales bei prudsys, betont: „Mit DEFACTO realations haben wir einen starken Partner, der das breite Funktionsspektrum der prudsys RDE sehr gut auf die Kundenbedürfnisse ausrichtet. Durch das aktive Management der Personalisierungssoftware, also das laufende Optimieren von Regeln, Tests und Ausschlüssen, profitieren nachweislich Händler sowie deren Kunden“.

Veranstaltungshinweis: DEFACTO realations wird am 27. und 28. Juni 2017 beim prudsys personalization summit in Berlin, Treffpunkt von Unternehmen und  Branchenexperten aus dem E-Commerce und dem stationären Handel, die gemeinsame Lösung anhand von Best Practices im Fashionsegment vorstellen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Retail Meets Machine Learning“. Zur Anmeldung und zum Programm:  https://summit.prudsys.de

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Sie haben weitere Anmerkungen zu diesem Thema?
Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *