Eine Partnerschaft mit prudsys: Auf die Beziehung kommt es an!

partnerschaft prudsys, prudsys, prudsys RDE, Omnichannel, Handel, E-Commerce, Echtzeit, Personalisierung

Was fällt Ihnen unter dem Stichwort Partnerschaft ein? Vielleicht denken Sie zuerst an eine Beziehung zu einem nahestehen Menschen. Mir geht es so. Wie wir wissen, wird eine erfolgreiche Beziehung von zwei Menschen gestaltet, die sich zusammentun. Beide haben Vorstellungen, was sie von der Partnerschaft erwarten, und dass man aktiv daran arbeiten muss, um diese zu erhalten. Meistens wollen beide aus der Beziehung etwas gewinnen und den überwiegenden Teil der Zeit mit Partner besser dastehen, als ohne ihn.

Was bedeutet es, mit prudsys zu partnern?

Wie wir jedoch alle wissen, gibt es viele Arten von Partnerschaften. Zwischen Menschen, zwischen Parteien, zwischen Städten und natürlich auch zwischen Unternehmen. Eine Partnerschaft mit prudsys kann in verschiedenen Varianten erfolgen. Da gibt es Kooperationen mit Salespartnern oder Integrations- und Technologiepartnerschaften. Doch wie auch immer die Art und der Umfang der Partnerschaft aussehen mögen, für alle gelten ähnliche Bedingungen wie in einer menschlichen Partnerschaft. So ist ein regelmäßiger Austausch gewünscht, der gelebt wird durch Telefonate, E-Mails, Reportings und natürlich auch durch persönliche Treffen. Auch Messen und Events nutze ich gern für ein persönliches Gespräch, wie es unsere Partner auf der dmexco reichlich genutzt haben. Hier ist es von Vorteil, dass meine Kollegen mit unterschiedlichen Expertisen schnell und unkompliziert hinzugezogen werden können. Als Partnermanagerin bei der prudsys erreichen mich viele Anfragen und es ist auch des Öfteren eine vermittelnde Aufgabe, bei der es neben der Unterstützung zu einem bestimmten Anliegen auch um die Vernetzung der passenden Gesprächspartnern geht. Das können weitere Partner oder auch potentielle Kunden sein. Grundlage hierfür ist eine Vertrauensbasis, ohne die eine intensive Geschäftsbeziehung nicht möglich wäre. Nur so können Erwartungshaltungen auch erfüllt werden.

Wer zu uns passt

Als Softwarehersteller liegt unser Schwerpunkt auf Integrations- und Technologiepartnern. Dabei muss natürlich immer individuell entschieden werden, wer durch sein bestehendes und potentielles Kundennetzwerk sowie sein zusätzliches Softwareangebot gut zu uns passt. Da ergänzt sich unsere prudsys Realtime Decisioing Engine (kurz: prudsys RDE)  beispielsweise gut mit Enterprise-Lösungen von SAP, Teradata oder IBM. Auch Shoplösungen beispielsweise von hybris, demandware oder Intershop sowie Mailingsoftware von optivo, emarsis oder inxmail können sehr gut mit der prudsys RDE kombiniert werden und lassen wertvolle Synergien entstehen. Dies ist nur ein Auszug, die Liste ließe sich beliebig weit fortsetzen. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der prudsys RDE haben wir mit der Unterstützung unserer Partner und bestehenden Kunden schon oft erfolgreich umsetzten können. An dieser Stelle möchte ich mich dafür bedanken und ich freue mich schon auf viele weitere Projekte.

prudsys bei Teradata Universe 2014 in Prag

Gebündeltes Wissen: hier meine Kollegen Jens Scholz und Silvio Steiger
am prudsys Stand auf der Teradata Universe in Prag

Zu wem wir passen

Wir passen besonders gut zu Partnern, die von dem umfangreichen Know-how unseres Vorstands und Managements profitieren möchten. Flache Hierarchien und der unkomplizierte Kontakt zu Entscheidern sind aus meiner Sicht unsere besonderen Stärken. Diese geht einher mit einer freundlichen Kommunikation und einer verlässlichen Arbeitsweise meiner Kollegen, die in kniffligen Situationen dem Partner und mir immer zur Seite stehen. Das gilt insbesondere wenn es um innovative Herausforderungen geht. Diese regen unsere Kreativität an und zeigen, wozu wir imstande sind. Sichtbar wird diese in diversen Projekten beispielweise mit Coop, Edeka, Deerberg, 1-2-3.tv und vielen anderen. Zusammengefasst kann man sagen, wir passen zu einem Partner der nicht nur eine Personalisierungssoftware im Portfolio haben möchte, sondern auch die Vorteile eines flexiblen und innovativen Unternehmens nutzen möchte und einen partnerschaftlichen Kontakt wünscht.

Vorstand prudsys AG

Auch unser Vorstand packt mit an 😉

Wie werden Synergien richtig genutzt?

Unsere Partner im Netzwerk von prudsys haben im Rahmen unseres Partnerschaftsprogramms viele Vorteile, die ich folgend aufgelistet habe. Die Vorteile sind abhängig von der Form der Partnerschaft und können an veränderte Marktbedingungen angepasst werden.

  • Austausch mit diversen Ansprechpartner im Bereich Vertrieb, Marketing, Entwicklung und Forschung; zeitnaher Informationsaustausch, wie beispielsweise über die Veröffentlichung neuer RDE Releases.
  • Weitergabe von Wissen und Erfahrungen durch unser Consultingteam. Besonders wenn es um die Machbarkeit und Umsetzung bei operativen Projekten geht.
  • Zugriff auf spezialisierten Support für entwicklerspezifische Fragen.
  • Teilnahme an den prudsys Anwendertagen, die nicht nur unseren Kunden sondern auch unseren Partner die Gelegenheit bietet, an Vorträgen teilzunehmen und einen Einblick in Forschung, Entwicklung und Projekte zu gewinnen. Im Rahmen der Get-Together-Party kann abends gefeiert und das eigene Netzwerk erweitert werden.
  • Gemeinsame Workshops und Webinare, die individuell abgestimmt werden.
  • Erhöhte Wahrnehmung im Markt durch Verbreitung von gemeinsamen Pressemitteilungen, gemeinsamen Messeauftritten und Veröffentlichung des Logos.
  • Unterstützung bei aktuellen Sales-Projekten durch unser Vertriebsteam sowie die Nutzung von Vertriebsmaterialien.
  • Zu die Nutzung unsers Clients zu Demonstrationszwecken für die Module RDE | Recommendations und RDE | Newsletter inkl. Handbuch und einer ausführlichen Dokumentationen.
  • Zertifizierungen, um die Wahrnehmung am Markt zu erhöhen.
  • Die Nutzung des Partnernetzwerks zur Expansion in neue Märkte.

Partnerworkshop bei prudsys

Partnerworkshop mit unseren internationalen Partnern in Berlin

Abschließend möchte ich sagen, dass es wie bei einer Beziehung zwischen zwei Menschen, auch bei einer Partnerschaft mit prudsys um die Bereitschaft zur Kommunikation und Mitarbeit auf beiden Seiten geht. Mir ist es wichtig, im ständigen Dialog mit unseren Partnern zu stehen und ich freue mich über neue Ideen und Vorschläge an c.becker@prudsys.de.

Gastautorin: Claudia Becker | prudsys AG

Weiterführender Beitrag:

Partnerevent in Berlin: Echtzeit-Personalisierung und Marketing-Automation – Neuigkeiten für prudsys Partner aus erster Hand

3 Kommentare
  1. Hassan Sokhandan says:

    Wertvoller Beitrag, faire Bedingungen und zieorientierte Erwartungen. Ich kann die nur zustimmen und unterstreichen. Ich freue mich insbesondere darüber, dass ich ohne diesen Blog-Beitrag gelesen zu haben, unsere Interesse für die Partnerschaft mit Prudsys AG an Frau Becker mitteilte und wir haben vereinbart, dass wir uns am 21.11.2014 treffen, um über eine Mögliche Partnerschaft zwischen unserer Firmen zu sprächen.
    Es wird sicherlich ein intressantes Gespräch werden. J

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Eine Partnerschaft mit prudsys: Auf die Beziehung kommt es an! […]

Ihr Kommentar

Sie haben weitere Anmerkungen zu diesem Thema?
Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *