,

Intelligentes Preismanagement statt 20% auf alles – Webinar Dynamic Pricing

prudsys, prudsys RDE, Omnichannel, Handel, E-Commerce, Echtzeit, Personalisierung, Dynamic Pricing, dynamische Preisoptimierung

20% auf alles. So kann man Pricing natürlich betreiben: Pauschal, statisch, kundenunspezifisch und discount-orientiert. Praktiker hat das lange Zeit vorgemacht – das Ergebnis ist bekannt. Darüber hinaus hat sich die Erwartungshaltung der Konsumenten in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Die Kunden erwarten heute Angebote, Product-Bundles und personalisierte Rabatte, die direkt auf ihre Interessen zugeschnitten sind – und das konstistent über alle Verkaufskanäle. Im neuen prudsys Webinar zum Thema Dynamic Pricing erfahren Sie, wie Sie Ihre Preise zu Gewinntreibern machen, ohne eine Dumping-Preis-Strategie zu verfolgen und mit einem konsequentem Fokus auf Ihren wichtigsten Erfolgsfaktor: Ihre Kunden.

Agenda des prudsys Pricing-Webinars

  • Die grundlegenden Ideen hinter der prudsys Pricing Intelligence und dem Dynamic Pricing.
  • Konkrete Anwendungsszenarien der dynamischen Preisbildung, wie Einzelpreisoptimierung, Bundling, iCouponing oder Preissimulationen.
  • Einblicke in den algorithmischen Aufbau des Moduls prudsys RDE | Pricing.

Ist die individuell passende Pricing-Strategie evaluiert, kann diese in verschiedenen Business-Szenarien umgesetzt werden. Im prudsys Webinar Dynamic Pricing werden hierfür unter anderem die Instrumente Einzelpreisoptimierung und Longtail-Pricing auf der Basis der Preiselastizitätsberechnung vorgestellt. Ebenso wird angeregt, wie Sie mittels dynamisch berechneter intelligenter Price-Bundles und personalisierten Rabatt-Angeboten jeden Ihrer Kunden individuell ansprechen und ihn genau dort abholen, wo er gerade steht.
Um die Funktions- und Wirkungsweise der prudsys Pricing Intelligence verstehen zu können, gibt das Webinar Dynamic Pricing ebenfalls einige Einblicke in die Mathematik und Algorithmik der Pricing-Lösung. Vorgestellt werden unter anderem das echtzeitfähige Agenten-Framework der prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE), die zur Anwendung kommenden Regressionsverfahren und Cluster-Algorithmen zur Ermittlung von Preiselastizitäten und Elastizitätsgruppen sowie die eingesetzten selbstlernenden Entscheidungsmodelle. Wie diese Operationen innerhalb der prudsys Pricing Intelligence kombiniert werden, um letztlich zu jeder Zeit den optimalen Preis für gesamte Sortimente bestimmen zu können oder kundenindividuell den passenden Rabatt-Coupon automatisch zu platzieren, erfahren Sie ebenso im 30-minütigen Webinar.

Fazit – Dynamic Pricing als Umsatzhebel Nr. 1

Intelligentes, dynamisches Preismanagement macht es für jeden Händler möglich, Wertschöpfungspotentiale voll auszuschöpfen und dabei zugleich konsequent individuellen Kundenservice zu bieten – der Pflegeaufwand ist dabei minimal. Pricing im 21. Jahrhundert ist nicht länger statisch, pauschal und kundenunspezifisch. Dynamic Pricing erfolgt automatisiert, ist dynamisch, kundenindividuell und setzt vorab definierte Unternehmensziele konsequent um.

Interesse? Dann melden Sie sich kostenlos zu unserem Webinar Dynamic Pricing an!

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Sie haben weitere Anmerkungen zu diesem Thema?
Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.