Die prudsys Anwendertage 2014 stehen vor der Tür: Omnichannel Personalization – Anytime, Anyplace, Anywhere

prudsys, prudsys RDE, Omnichannel, Handel, E-Commerce, Echtzeit, Personalisierung, events

Das zweitägige Kunden- und Partnerevent ist für uns das Event-Highlight des Jahres. Bereits im 15. Jahr finden die prudsys Anwendertage inkl. zahlreichen Vorträgen statt, dieses Mal unter dem Motto „Omnichannel Personalization –  Anytime, Anyplace, Anywhere“. Zudem werden die besten Teams des DATA-MINING-CUP Wettbewerb prämiert, einem der größten studentischen Wettbewerbe weltweit im Bereich Data Mining.


Zahlreiche Unternehmen aus dem Handel werden dabei sein, um sich über spannende Business Cases auszutauschen. So freuen wir uns u.a. auf bonprix, Otto, Conrad Electronic, rebuy, OBI, nu3, Klingel, Mister Spex, Rocket Internet, Baur, Bertelsmann, Stabilo, Media Saturn, E.M.P. Merchandising oder creatrade. In über 15 Vorträgen erfahren die Teilnehmer mehr über bereits umgesetzte Projekte aus dem Omnichannel-Handel und erhalten einen Ausblick in zukünftige Szenarien der intelligenten Echtzeitanalyse.

Vorschau – Erfolgsfaktoren im Handel: Echtzeit-Personalisierung über alle Kundenkanäle, dynamisches Pricing, Marketing Automation

In der Eröffnungssession am 2. Juli gibt Dr. Michael Thess, Vorstand der prudsys AG, einen Einblick in neue Entwicklungen, Funktionen und Features der Personalisierungs-Software prudsys Realtime Decisioning Engine. Im Vortrag „Multichannel-Personalisierung in Echtzeit bei 1-2-3.tv“ stellen Matthias Schwenck, Fachbereichsleiter IT / BI, und Frank Gimbel, Projektmanager E-Commerce bei 1-2-3.tv ein bereits umgesetztes Personalisierungsprojekt vor. Die beiden Referenten zeigen, wie das Multichannel Auktionshaus seinen Kunden sowohl im Onlineshop und Newsletter, als auch im Call Center personalisierte Inhalte und Empfehlungen liefert.

Im Vortrag „Herausforderungen der Personalisierung im Supermarkt“, beschreibt Jörg Soba von EDEKA Soba am zweiten Konferenztag, wie er Personalisierung seit Jahren in einer EDEKA Filiale einsetzt und welche Möglichkeiten die Technologie Bluetooth Beacons für zukünftige Business Cases bietet.

Wie dynamisches Pricing bei Klingel realisiert wird, erfahren die Teilnehmer im Vortrag von Dr. Jan Prein, Senior Specialist E-Commerce bei K-Mail Order GmbH & Co. KG „Dynamic Sales im Multichannel Commerce“.

Robert Schleebaum, CTO bei Deerberg Versand GmbH berichtet in seinem Vortrag „Scoring zur Marketing-Automatisierung im Onlineshop“, wie sich ein optimales Shopseiten-Design für jeden Nutzer individuell umsetzen lässt und wie Marketing Automation zur Conversion Optimierung führt.

DATA-MINING-CUP 2014: Prämierung der besten internationalen Teams

Im Rahmen der Get-Together-Party am Abend werden die besten Nachwuchs-Data Miner aus dem vorangegangenen DATA-MINING-CUP Wettbewerb 2014 prämiert. Die Siegerteams stellen den Teilnehmern am ersten Konferenztag ihre Lösung vor. In diesem Jahr sollte anhand historischer Kaufdaten eines Onlineshops prognostiziert werden, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Kauf zu einer Retoure konvertiert. Durchschnittlich schicken Online-Kunden die Hälfte aller Bestellungen zurück. Eine niedrige Retourenquote gilt daher als essentiell für die meisten Händler. Über 125 Teams weltweit nahmen am diesjährigen DMC Wettbewerb teil.

Wir freuen uns auf zwei spannende Tage in Berlin, alle Infos zum Event gibt’s unter www.data-mining-cup.de.
Weiterführende Beiträge:

Top Erkenntnisse vom prudsys personalization summit 2016

prudsys personalization summit 2015 – Rückblick

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Sie haben weitere Anmerkungen zu diesem Thema?
Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *