Der nachfolgende Text dient Ihrer Information über die von uns vorgenommene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Internetangebots.

VERANTWORTLICHER

prudsys AG
Zwickauer Str. 16, 09112 Chemnitz

Gerichtsstand: AG Chemnitz, HRB Nr. 20264

Vorstand: Jens Scholz

E-Mail: ed.sysdurp@ofni

KONTAKT DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

ed.sysdurp@retgartfuaebztuhcsnetad

Bitte bearbeiten Sie Ihre Einstellungen zur Verwendung von Cookies und externen Services auf unserer Website:



Google Maps sind standardmäßig deaktiviert. Laden Sie Google Maps per Klick direkt auf der entsprechenden Seite.
Youtube Videos sind standardmäßig deaktiviert. Laden Sie Youtube Videos per Klick direkt auf der entsprechenden Seite.

WANN VERARBEITEN WIR WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN

In folgenden Fällen verarbeiten wir von Ihnen personenbezogene Daten:
a. Besuch unserer Website – Wir speichern in Ihrem Browser sog. Session-Cookies.
b. Nutzung des Kontaktformulars der Website – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
c. Nutzung des Supportformulars der Website – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
d. Anfrage einer persönlichen Websession (Demo) – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
e. Anfrage prudsys personalization index – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
f. Anmeldung zu einem prudsys Webinar – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
g. Bewerbung per Express-Bewerbung – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
h. Anmeldung am Newsletter prudsys eNews – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
i. Anmeldung am Presseverteiler – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
j. Presse-Anfrage über die Website – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
k. Download eines Whitepapers – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
l. Terminvereinbarung für eine Messe oder Event – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
m. Ticket-Bestellung für den retail intelligence summit auf summit.prudsys.de – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
n. Anmeldung am Newsletter summit eNews auf summit.prudsys.de – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
o. Team-Anmeldung für den DATA-MINING-CUP auf www.data-mining-cup.com – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
p. Lösungseinreichung für den DATA-MINING-CUP auf www.data-mining-cup.com – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
q. Anmeldung am Newsletter DMC eNews auf www.data-mining-cup.com – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet.
r. Unsere Website benutzt Google Fonts – Bei der Anfrage an den Google-Server wird Ihre IP-Adresse an Google übermittelt. Mehr Informationen dazu unter dem Punkt „Google Fonts“.
s. Unsere Website beinhaltet Google Maps – Bei der Anfrage an den Google-Server werden Ihre IP-Adresse und weitere Daten an Google übermittelt. Mehr Informationen dazu unter dem Punkt „Google Maps“.
t. Unsere Website beinhaltet Youtube Videos – Bei der Anfrage an den Youtube-Server werden Ihre IP-Adresse und weitere Daten an Youtube übermittelt. Mehr Informationen dazu unter dem Punkt „Youtube Videos“.
u. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Mehr Informationen dazu unter dem Punkt „Analysewerkzeuge“.

ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

Wir verwenden die von Ihnen aktiv mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für den jeweils vereinbarten Zweck und nur im erforderlichen Umfang.
a. Cookies, die in Ihrem Browser für die Dauer des Besuchs unserer Website gespeichert werden, dienen der technischen Durchführung der von Ihnen gewünschten Funktionalitäten, Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.
b. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Kontakt-Anfrage mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Anfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.
c. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Support-Anfrage mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Anfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.
d. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Websession-Anfrage mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Anfrage und die Durchführung der Websession verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.

Für unsere Online-Demos nutzen wir die Plattform GoToMeeting. Wir senden Ihnen einen Link für die Teilnahme per E-Mail zu. Sie können anonym am Meeting teilnehmen. Wir übergeben GoToMeeting keine persönlichen Daten von Ihnen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von GoToMeeting.
e. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Anfrage zur Ermittlung Ihres prudsys personalization index mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Anfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. Wir behalten uns vor, Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren.
f. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Webinar-Anmeldung mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Anfrage und Ihre Teilnahme am Webinar verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. Vor und nach dem Webinar erhalten Sie automatisiert max. drei E-Mails als Erinnerung und Zusammenfassung. Wir behalten uns vor, Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren.
g. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Express-Bewerbung mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Bewerbung verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. Nach der Sichtung Ihrer Bewerbung nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.
h. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Newsletter-Anmeldung (prudsys eNews) mitteilen, werden nur für den Versand des Newsletters verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) a) DSGVO.
i. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Presseverteiler-Anmeldung mitteilen, werden nur für den Versand von Pressemitteilungen verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.
j. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Presse-Anfrage mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Anfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.
k. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit dem Download eines Whitepapers mitteilen, werden nur für den Versand des Whitepapers verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. Wir behalten uns vor, Sie zu Marketingzwecken bis zu zwei Mal zu kontaktieren.
l. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Terminvereinbarung mitteilen, werden nur für die Organisation des Termins verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.
m. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Ticket-Bestellung mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Bestellung sowie Ihre Teilnahme an der Veranstaltung verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. Vor und nach der Veranstaltung erhalten Sie E-Mails mit Informationen zur Veranstaltung.
n. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Newsletter-Anmeldung (summit eNews) mitteilen, werden nur für den Versand des Newsletters verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) a) DSGVO.
o. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Team-Anmeldung mitteilen, werden nur für die Durchführung des DATA-MINING-CUP verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. Vor, während und nach der Veranstaltung erhalten Sie (d.h. Teamleader) E-Mails mit Informationen zur Veranstaltung.
p. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Lösungseinreichung für den DATA-MINING-CUP mitteilen, werden nur für die Bewertung der Lösung verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.
q. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Newsletter-Anmeldung (DMC eNews) mitteilen, werden nur für den Versand des Newsletters verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) a) DSGVO.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Empfänger der personenbezogenen Daten sind:
– Managed Hosting (Server Bereitstellung) – gilt für a. bis q.
– Mailingwork (Newsletter-Versand, Whitepaper) – gilt für h., i., k., n. sowie q.
– LogMeIn Ireland Limited (Webinar, Websession/Demo) – gilt für d. und f.
– GK Software SE – gilt für b. und d.
– Google Inc. – gilt für a. bis u.
– Youtube – gilt für t.

DAUER, FÜR DIE DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

a. Cookies werden in Ihrem Browser als sog. Session-Cookies gespeichert, sodass Ihr Browser diese nach Verlassen der Website automatisiert wieder löscht. Die Dauer der Speicherung folgt in diesem Fall aus der technischen Funktionalität des von Ihnen verwendeten Browsers.
b. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Kontakt-Anfrage auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
c. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Support-Anfrage auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
d. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Websession-Anfrage auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
e. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Anfrage zur Ermittlung Ihres prudsys personalization index auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
f. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Webinar-Anmeldung auf der Website von GoToWebinar übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von GoToWebinar.
g. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Express-Bewerbung auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer von drei Monaten gespeichert.
h. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Newsletter-Anmeldung (prudsys eNews) auf unserer Website übermittelt werden, werden so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Ein Abmeldelink ist in jedem Newsletter enthalten.
i. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Presseverteiler-Anmeldung auf unserer Website übermittelt werden, werden so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Ein Abmeldelink ist in jedem Mailing enthalten.
j. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Presse-Anfrage auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
k. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit dem Download eines Whitepapers auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
l. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Terminvereinbarung auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
m. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Ticket-Bestellung auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage bis zum Ende des Events gespeichert.
n. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Newsletter-Anmeldung (summit eNews) auf unserer Website übermittelt werden, werden so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Ein Abmeldelink ist in jedem Newsletter enthalten.
o. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Team-Anmeldung auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage bis zum Ende des Wettbewerbs gespeichert.
p. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Lösungseinreichung für den DATA-MINING-CUP auf unserer Website übermittelt werden, werden für die Dauer von 2 Jahren gespeichert.
q. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Newsletter-Anmeldung (DMC eNews) auf unserer Website übermittelt werden, werden so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Ein Abmeldelink ist in jedem Newsletter enthalten.
r. Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Web-Analyse gesammelt werden, werden für die Dauer von 26 Monaten gespeichert.

RECHT AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG, EINSCHRÄNKUNG

Der betroffenen Person steht das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung zu. Ferner hat sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung.

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Der betroffenen Person steht das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

BESTEHEN EINES BESCHWERDERECHTS BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.

BEREITSTELLUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Es besteht für Sie keine gesetzliche Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG EINSCHLIESSLICH PROFILING

Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling unter Verwendung personenbezogener Daten.

GOOGLE FONTS

Wir verwenden auf unserer Website „Google Fonts“. Dies sind Schriftarten des Anbieters Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – „Google“). Dies tun wir, um unsere Internetpräsenz möglichst reibungslos und übersichtlich laden zu können.
Zwecks Darstellung wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und der Server von Google aufgebaut. Inhalt dieser Kommunikation ist die IP-Adresse. Rechtsgrundlage für die oben genannten Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO durch die wir unser berechtigtes Interesse, an einer einheitlichen Darstellung, begründen.
Die Möglichkeit des Opt-Outs diesbezüglich finden Sie oben auf unserer Seite bzw. unter: https://adssettings.google.com/authenticated.
Nähere Informationen zum Datenschutz von Google erhalten Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

GOOGLE MAPS

Wir verwenden auf unserer Website die Google Maps API, einen Dienst der Google Inc., (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – „Google“)., um geographische Informationen wie Standorte oder Event-Locations auf interaktiven Karten darzustellen. Wir haben diese so eingebunden, dass keine Daten übertragen werden, wenn Sie die Karten nicht anzeigen lassen.
Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden weitere Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Google Nutzerkonto haben oder nicht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

YOUTUBE VIDEOS

Wir verwenden auf unserer Website YouTube-Videos, die auf https://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind so eingebunden, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.
Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Wenn Sie eine Einzelseite besuchen und das eingebettete Video anklicken, wird der Internetbrowser auf Ihrem IT-System automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website Sie besuchen. Zudem werden weitere Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein YouTube Nutzerkonto haben oder nicht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

ANALYSEWERKZEUGE

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von https://prudsys.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren