Relevante Kaufanreize für den Supermarkt: Coop inspiriert Kunden durch individuelle Coupons

Coop bietet personalisierte Coupons im Newsletter und im Onlineshop durch GK AIR Personalization und erhöht so den Umsatz und die Einkaufsfrequenz im Store und auf coop.ch.

Coop inspiriert Kunden durch individuelle Coupons

Die Omnichannel-Plattform coop.ch ist Teil des international tätigen Schweizer Detail- und Großhandelsunternehmens Coop Genossenschaft mit über 91.000 Mitarbeitern weltweit. Der Onlineshop bietet Kunden eine Auswahl von mehr als 17.000 Produkten in den Kernsortimenten Lebensmittel, Weine, Haushalt, Tierwelt und Drogerie. Um seinen Kunden effektive Kaufanreize für den Online-Supermarkt zu bieten, setzt Coop auf sogenannte individualisierte Coupons. Die KI-Lösung GK AIR Personalization berechnet die Produkte für die Vouchers auf Basis des individuellen Kaufverhaltens jedes Kunden im Supermarkt und im Onlineshop.

HERAUSFORDERUNG

Steigerung der Relevanz des Newsletters, der Klickraten und des Umsatzes

Erhöhung der Einkaufsfrequenz der Newsletter-Empfänger

Keinen negativen Einfluss auf den Deckungsbeitrag durch den Einsatz der Rabatt-Coupons erzeugen

LÖSUNG

Analyse des Kaufverhaltens im Online-Supermarkt und im Store

Berechnung kundenindividueller Produktempfehlungen, die im Newsletter und im Onlineshop in Kombination mit einem Rabatt als individueller Coupon ausgespielt werden

1:1-Personalisierung von höchster persönlicher Relevanz

ERGEBNIS

Höhere Einkaufsfrequenz der Kunden durch individualisierte Coupons

Höherer Nettoumsatz pro Warenkorb durch personalisierte Coupons

Die Verwendung der personalisierten Coupons hat keinen negativen Einfluss auf den Deckungsbeitrag

Frederik Mantel, Leiter Omni-Channel Experience Solutions:

„Durch den Einsatz von GK AIR Personalization erreichen wir eine starke Empfehlungsqualität unserer individuellen Coupons im Newsletter. Das spiegelt sich in der hohen Akzeptanzrate seitens der Empfänger wider. Die personalisierten Coupons haben nachweislich einen positiven Impact auf den Nettoumsatz, die Einkaufsfrequenz und auch auf den Deckungsbeitrag. Dank der engen Zusammenarbeit und der professionellen Unterstützung seitens des AIR Projektteams gelang es uns, das Projekt innerhalb kurzer Zeit zum Erfolg zu führen. Wir planen, die KI-Lösung in Zukunft auch für weitere spannende Use Cases in punkto Personalisierung einzusetzen.“

Die Herausforderung

Neben den relevanten Produktempfehlungen in den verschiedenen Coop-Kundenkanälen, sollten auch im Newsletter Kaufanreize geschaffen werden. Durch den Einsatz von individualisierten Coupons, die individuell auf die Interessen des jeweiligen Newsletter-Empfängers zugeschnitten sind, sollte der Umsatz und die Einkaufsfrequenz im Online-Supermarkt erhöht werden, ohne dabei den Deckungsbeitrag negativ zu beeinflussen.

Die Lösung

Coop setzt seit vielen Jahren die KI-Lösung der prudsys AG | Member of the GK Software Group in mehreren Onlineshops ein. Bei der Berechnung wird das Kaufverhalten der Kunden analysiert. GK AIR Personalization bezieht dabei sowohl die Käufe aus dem Supermarkt als auch die Käufe im Onlineshop des Kunden mit ein. Die berechneten Produktempfehlungen werden mit einem fixen Rabatt kombiniert und im Newsletter ausgespielt. Durch die positive Resonanz auf die Zahl der ausgespielten individuellen Coupons pro Newsletter im Projektverlauf weiter.

Das Ergebnis

Der positive Effekt des Einsatzes der individuellen Coupons wurde in einem einmonatigen A/B-Test seitens Coop nachgewiesen. Die Coupon-Empfänger erreichten im Vergleich zur Kontrollgruppe ohne personalisierte Coupons einen höheren Nettoumsatz und eine gesteigerte Einkaufsfrequenz, ohne dass die Rabattwerte negativ auf den Deckungsbeitrag einwirkten. Der Einfluss der personalisierten Coupons auf das Online-Einkaufsverhalten der Coop-Kunden wird insgesamt als sehr positiv bewertet.

Coop inspiriert Kunden durch individuelle Coupons

Weitere Erfolgsgeschichten unserer Kunden