Einträge von Denise Linge

,

Print ist tot, es lebe Print! Wie Sie durch Printpersonalisierung Ihre Bestellquote deutlich steigern

Otto sagt Tschüss zum Printkatalog. Ab 2019 wird es keinen Hauptkatalog in Papierform mehr geben. Auf rund 740 Seiten bildete der Omnichannel-Händler den Großteil seines Sortiments ab. Das Unternehmen begründete die Entscheidung: die Mehrheit der Kunden nutzt mittlerweile digitale Angebote wie Onlineshop oder App. Das Argument ist einleuchtend. Ein weiterer wichtiger Grund: Die Relevanz des […]

SCHÄFER SHOP steigert Bestellquote um bis zu 15 % durch individualisierte Kataloge

Die SSI Schäfer Shop GmbH vertreibt seit über 40 Jahren hochwertige Möbel und Komplettausstattungen für Büro, Lager und Vertrieb sowie Büromaterial und -technik. Um neue Kunden zu gewinnen und Kaufimpulse für Bestandskunden zu setzen, nutzt das serviceorientierte Unternehmen u.a. physische Print-Mailings und elektronische Newsletter. Um relevante und individuelle Inhalte für jeden Kunden zu realisieren, setzt […]

, ,

Statt „20 % auf alles“: Steigern Sie den Kundenwert durch individuelle Coupons

Coupons sind ein bewährtes Mittel im Handel, um den Umsatz anzukurbeln. Der Kunde bekommt einen Coupon oder eine Rabattmarke und erhält gegen dessen Vorlage einen Preisnachlass auf ein bestimmtes Produkt oder eine Produktgruppe. In den USA begleitet die Fernsehserie „Extreme Couponing“ seit sieben Jahren Menschen, die nie den vollen Preis zahlen und ständig auf der […]

personalization & pricing summit 2018: Von „Mobile First“ zu „AI First“

„Wenn die Digitalisierung ein Restaurantbesuch wäre, wären wir jetzt beim Gruß aus der Küche“, so leitet Prof. Dr. Gerrit Heinemann mit seiner Keynote den personalization & pricing summit 2018 ein. Die Botschaft des Handelsexperten ist klar: Der Handel hat in punkto Digitalisierung und Technologiefortschritt noch einen weiten Weg vor sich. Insbesondere der stationäre Handel: „85 […]