Einträge von Boris Schuler

, ,

Dynamic Pricing im stationären Handel: Wo geht die Reise hin?

Hauke Bremer, Junior Consultant bei der CAS AG, im Expertengespräch mit Boris Schuler, Principal Advisor Dynamic Pricing bei der prudsys AG. Im Rahmen seiner Master-Abschlussarbeit “Chancen und Risiken von Dynamic Pricing im stationären Handel” befragte Hauke Bremer unseren Kollegen Boris Schuler zum Thema Dynamic Pricing im stationären Handel. Ziel auf oberster Ebene der Masterarbeit ist […]

,

Dynamic Pricing – Preise basierend auf der Wertschätzung der Verbraucher

Welcher Preis ist der richtige? Wie sieht die Preisakzeptanz bei den Konsumenten aus? Sollten Preise im Cross-Channel-Kontext eher harmonisiert oder differenziert werden? Viele Fragen mit denen sich Händler – online wie offline – beschäftigen müssen. Christina Bunnenberg, Leiterin Unternehmenskommunikation am IFH Köln zu dem auch der ECC-Club (Netzwerk für E-Commerce und Cross-Channel) gehört, im Gespräch […]

,

Das Pricing der Zukunft – eine allzu nahe Vision

Digitalisierung und Big Data – zwei Schlagwörter, die seit Jahren den Handel bewegen. Immer mehr digitale Prozesse, immer mehr Daten stehen den Unternehmen zur Verfügung. Doch wie transformiert der Handel diese Daten zu werthaltigen Erkenntnissen? Insbesondere beim Preismanagement, einer Disziplin, die in Deutschland – in der Heimat der Discountpreise – beispiellos potentialträchtig ist.

,

Pricing-Software: Dynamic Pricing vs. Repricing und andere Tools

Laut einer Studie des „Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland“ (bevh) nutzen bereits 40 Prozent der deutschen Onlinehändler eine dynamische Preisgestaltung, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Der Markt bietet dazu drei Kategorien von Pricing-Software. In diesem Beitrag versuche ich die Unterschiede herauszuarbeiten und aufzuzeigen, welche Strategien mit dem jeweiligen Ansatz verfolgt werden können.

, ,

Rückblick: Expertengespräch „Preisdifferenzierung im digitalen Handel“

Anfang Juni sind wir der Einladung des Verbraucherschutzes Brandenburg gefolgt, gemeinsam mit Experten aus Verbraucherverbänden sowie Technologie- und Handelsvertretern in Berlin über das Thema „Preisdifferenzierung im digitalen Handel“ zu diskutieren. Dabei sind wir der Frage nachgegangen, ob Verbraucher mit der neuen Technologie des Dynamic Pricing diskriminiert oder sogar vielmehr belohnt werden.

,

Das Category Management und die Evolution der digitalen Preise

Der Category Manager arbeitet als Schnittstelle zwischen Industrie und Handel und ist dafür zuständig, die richtigen Artikel, am richtigen Regalplatz, mit der richtigen Promotion und zum richtigen Preis zu platzieren. Es geht darum, in enger Kooperation mit der Industrie, Warengruppen entsprechend der Kundenbedürfnisse zusammenzustellen und die Kunden für eine Produkt-Kategorie zu begeistern.

,

Dynamic Pricing im Handel versus Verbraucherschutz: Was ist dran an der Kritik?

Dynamisch berechnete Preise im Handel und digitale Preisanzeige am Regal mittels Electronic Shelf Labels (ESL) geraten immer wieder ins Fadenkreuz der Verbraucherschützer. Ist die Kritik berechtigt? Was geschieht wirklich beim Dynamic Pricing mit der prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) und wie ist es aus Verbrauchersicht objektiv zu bewerten? Eine durchaus provokante Gegenthese lautet: […]

Darf ich vorstellen: Der neue prudsys Standort in Köln

Zu Beginn des Jahres blicken wir voller Erwartung nach Nordrhein-Westfalen und freuen uns über einen neuen prudsys Standort. Seit Januar 2016 ergänzt das Kölner Büro unsere bestehenden Repräsentanzen in Chemnitz, Berlin, Merano (Italien), Almere (Niederlande) und Istanbul (Türkei). Durch die Expansion in die Rhein-Metropole können wir unsere dort angesiedelten Kunden wie Douglas, Westfalia oder Fashion […]

,

Die drei Säulen der dynamischen Preisgestaltung

Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran. Dynamische Preisgestaltung (Dynamic Pricing) gilt als wichtiger Aspekt jeder Digitalisierungsstrategie im Handel, hebt sie doch massive Rohertragspotenziale für Online- und stationäre Händler. Dennoch gibt es noch immer Berührungsängste, da die Gestaltung von Preisen für die meisten Unternehmen ein sensibles Thema darstellt. Um diesen zu begegnen, ist es hilfreich, […]