Ausblick 2016 – prudsys RDE refreshed

Ausblick, 2016, Handel, eCommerce, E-Commerce, Retail, prudsys, RDE, Recommendations, Dynamic Pricing, Marleting Automation, Client, Omnichannel, omni-channel, Personalisierung, Personalization

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und große Ereignisse werfen bereits ihre Schatten voraus. Frei nach dem Motto „Nur wer sich ändert, bleibt sich treu“ steht 2016 für die prudsys AG im Zeichen der Weiterentwicklung. Dies betrifft nicht zuletzt unser Kernprodukt, die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE), bei dem sich bahnbrechende Veränderung ankündigen, durch die unsere Kunden auch zukünftig maximale Unterstützung für ihren Geschäftserfolg erwarten dürfen. Gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit, um uns an dieser Stelle bei all unseren Kunden und Partnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr zu bedanken, ohne die wir nicht da wären, wo wir gerade stehen.

prudsys RDE 4.0 – mehr als nur ein Major Release

Die prudsys RDE ist fraglos eine der erfolgreichsten Personalisierungslösungen für den Handel. Um diese Vorreiterstellung zu bewahren und zukünftig weiter auszubauen, wird es im Laufe des kommenden Jahres mehr als nur ein Major Release unserer Software geben. Die prudsys RDE wird technisch und optisch auf ein vollkommen neues Fundament gestellt. Unsere Kunden profitieren dabei von einer deutlich höheren Performanz und einer stark verbesserten Nutzerfreundlichkeit bei der Erstellung und Steuerung von Kampagnen. Vieles wird noch mehr Omnichannel-Charakter haben und die einzelnen Business Cases Recommendations, Marketing Automation und Dynamic Pricing werden weiter miteinander verzahnt. Dies findet auch seinen Niederschlag in einem webbasierten prudsys RDE Client, über den sich die individuellen Business Cases unserer Nutzer elegant einstellen und auswerten lassen werden. Nicht Evolution sondern Revolution ist in diesem Zusammenhang das Stichwort. Man darf gespannt sein!

 

The More Things Change – the More They Stay the Same

Bei aller Veränderung halten wir selbstverständlich auch 2016 an geliebten Traditionen wie dem DATA-MINING-CUP fest. Bereits zum 17. Mal treten im kommenden Frühjahr Studenten aus aller Welt zu einem intellektuellen Kräftemessen im Bereich der intelligenten Datenanalyse an. Dabei werden sie ihr Können an einer praxisnahen Aufgabe testen, die auf echten Daten beruht. Die Preisverleihung findet erneut im Rahmen des prudsys personalization summit (for retail) in Berlin statt. Markieren Sie sich also schon mal den 28./29. Juni in Ihrem Kalender. Besucher unserer Jahreskonferenz profitieren vom Wissen anerkannter Branchenexperten und den Erfahrungen unserer Kunden, die Best-Pracice-Beispiele für innovative und erfolgreich umgesetzte Use Cases aus erster Hand präsentieren. Neu ist allerdings in diesem Jahr, dass das Konferenz-Programm von interessanten Workshops zum RDE Client und spannenden Business Szenarien flankiert werden wird.

Die prudsys AG wächst weiter

Zu guter Letzt werden wir auch unsere physische Präsenz im Westen der Republik weiter Ausbauen und dadurch eine noch größere Nähe zu unseren dort angesiedelten Kunden schaffen. Neben unserem Headquarter in Chemnitz und unserem Hauptstadtoffice in Berlin wird es ab Anfang 2016 einen weiteren prudsys Standort geben. Mehr wollen wir aber an dieser Stelle noch nicht verraten. Die genauen Infos zu unserem dritten deutschen Standort, und wer mit der Leitung der Depandance betraut sein wird, folgen im Januar.

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr

Wir blicken also voll positiver Spannung und Tatendrang in das neue Jahr. Wir möchten aber auch nicht die Gelegenheit versäumen, uns für Ihr Vertrauen in uns und unser Produkt sowie die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr zu bedanken. An dieser Stelle gebe ich das Wort an unseren Vorstand Jens Scholz, der dies in Form einer kurzen Videobotschaft übernimmt. In diesem Sinne auch von mir Ihnen allen Merry Christmas and a Happy New Year!

 

Weiterführender Beitrag:

Schöner Personalisieren mit dem neuen Major-Release der prudsys RDE

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Sie haben weitere Anmerkungen zu diesem Thema?
Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *